Freudenblog

FREUDENREICH Gewinnspiel

Wer ist dein Favorit?

Wer ist dein Favorit?

Unser Gewinnspiel startet jetzt! Like unsere Facebook-Seite! Verrate uns dein Home & Interior-Lieblingsgeschäft in Österreich – einen Local Hero* –  in den Kommentaren und Gewinne einen Gutschein im Wert von 1 x € 300 einzulösen bei den teilnehmenden FREUDENREICH Händlern.

RAUM by barbara widerhofer

RAUM by
barbara widerhofer

Ich gestalte Räume für Menschen in oder nach einem Neubeginn. Für Menschen, die etwas Entscheidendes in ihrem Leben verändert haben, wo innerlich kein Stein mehr auf dem anderen ist. Das hast du vielleicht auch schon mal erlebt.

Die meisten kommen irgendwann an einen Punkt wo sie feststellen, dass die Art wie sie wohnen, ihre Räume und ihre Einrichtung, einfach nicht mehr zu dem passen, wie sie sich innerlich erleben.

Möbel, Accessoires, Wohnraumberatung, Neptune Kollektion

5 Ideen, die deine Terrasse wohnlicher machen

Sommerzeit ist Frischluft-Zeit – wie schön, wenn du in der glücklichen Lage bist, eine Terrasse dein Eigen zu nennen. Doch was dem einen oder anderen in der Wohnung ganz gut gelingt, ist auf der Terrasse nicht immer einfach umzusetzen: sie richtig gemütlich und wohnlich zu machen.

Daher bekommst du hier 5 Ideen von mir, die deine Terrasse wohnlich machen. Damit du die Zeit in deinem „Extrazimmer“ noch mehr genießen kannst.

Local heroes – Warum wir gemeinsam stark sind – Paradigmen­wechsel im Handel

Freudenreich bietet eine innovative Verknüpfung von Offline und Online Geschäft an, die dem Einzelhandel im Bereich Interior den Weg in die Zukunft weisen kann.

Welche Wandfarbe ist die Richtige? Bunt oder neutral?

Auf Instagram hatte ich eine Umfrage gestartet: Bevorzugen meine Follower in ihren eigenen vier Wänden bunte Töne oder eher neutrale Wandfarben? Das Ergebnis: 30% meiner Follower lieben es bunt und die große Mehrheit fühlt sich wohler, umgeben von grauen und beigen Farbtönen.

Projekt Schlaf­zimmer von Lisa Strasser Innen­ein­richtung

Die Planung ist ein wichtiger Teil meines Berufs. Dazu zählen Baustellenbesuche, die Kommunikation mit Handwerkern und das Lesen und vor allem Zeichnen der Baupläne. Heute möchte ich euch einen kleinen Einblick in meine Arbeit geben.

Lisa Strasser Inneneinrichtung

Einrichtungs planung von der Professionistin Lisa Strasser

Mein Name ist Lisa Strasser. Ich bin selbstständige Einrichtungsplanerin aus Salzburg und freue mich sehr, Teil von FREUDENREICH zu sein. Die lokalen Einrichtungsgeschäfte in Salzburg und Umgebung begleiten mich in meiner Tätigkeit als Raumausstatterin täglich.

Handy

Warum FREUDENREICH bloggt und welchen Mehrwert dein Unternehmen davon hat

Social Media ist inzwischen (fast) allen ein Begriff. Viele denken dabei an an Facebook, Instagram, Twitter, Google+, LinkedIn, Xing, Pinterest oder andere. Die wenigsten allerdings an Blogs.

Feng Shui – Hokuspokus mit Räucherstäbchen Teil II

Weiter geht’s im Teil II unseres Feng Shui Interviews
Die Grazer Architektin hat uns überrascht, denn selbst wir hielten Feng Shui eher für spirituell oder zumindest für etwas, was irgendwie übersinnlich ist.

Ist Feng Shui logisch oder spirituell?
Das meiste ist vollkommen logisch, wenn man die Prinzipien kennt. Man benötigt nur Hausverstand, offene Sinne und Feingefühl. Spiritualität ist vor allem dann hilfreich, wenn man an seiner Persönlichkeit arbeiten möchte.

Ist Licht ein wichtiges Element?
Ja, auf jeden Fall. Denn Licht ist ein Energieträger. Bei Feng Shui geht es neben den bereits erwähnten Punkten immer auch um die Lebensenergie oder überhaupt um den Umgang mit Energie.

Es gibt super schick eingerichtete Wohnungen, in denen wir uns trotzdem nicht wohlfühlen. Woran kann das liegen?
Es gibt auch super schicke Kleidung, die nicht bequem ist. Aussehen ist eben nicht alles. Um sich wohl zu fühlen, müssen die Dinge auch praktisch sein, die Gesundheit fördern und zur Persönlichkeit passen.

Ist Stille von Bedeutung? Es gibt ja Wohnungen da läuft pausenlos Radio oder TV?
Pausenlose Berieselung deutet auf Suchttendenzen hin. Europäisches Feng Shui ist grundsätzlich offen für jeden Lebensstil und daher möchte ich nicht sagen, dass die Wohnung aussehen muss wie ein Wellness-Tempel. Kinder machen Krach und Musiker sind auch nicht leise, aber ein ungesunder Lärm sollte natürlich vermieden werden.

Gibt es auch so etwas wie Trends? Und wenn ja, welche?
Es gibt sehr viele Richtungen, oft unter gänzlich anderen Bezeichnungen. Trends sehe ich eher nicht, aber ein sehr breites Angebot. Es gibt Geomanten, Raumheiler, Radiästheten, ganzheitliche Architekten, Baubiologen, Bau- und Wohn-Coaches, Einrichtungsberater, Intuitives, Spirituelles sowie Body Feng Shui und, und, und. Wenn es einen Trend gibt, dann den, dass man sich vom Begriff Feng Shui gerne distanziert, weil er zu vorbelastet ist mit bestimmen Vorstellungen.

Ist Feng Shui eine Frage des Aussehens? Bestimmte Farben oder Deko?
Von Feng Shui-Räumen wird erwartet, dass sie harmonisch aussehen und mit typischen Accessoires dekoriert sind. Feng Shui ist jedoch kein Einrichtungsstil, sondern hängt mit der Persönlichkeit der Nutzer zusammen. Nur wenn die Nutzer unbekannt oder zahlreich sind, ist eine neutrale Gestaltung angebracht. In Hotels und Restaurants gehen verschiedene Menschen ein und aus, daher sehen diese Räume meist aus wie in einem Bilderbuch.

Brauche ich Räucherstäbchen, Meditation und Religion?
Nein, gar nicht. Das sind alles sehr hartnäckige Klischees, für die es einen breiten Markt gibt und die daher nicht auszurotten sind. Es wird wahrscheinlich immer Menschen geben, die in Feng Shui eine Ersatzreligion suchen. Für mich ist es eine Analyse-Methode, um unterschiedlichen Charakteren gerecht werden zu können und die Lebensqualität in Räumen anzuheben.

Gibt es eine eigene Feng Shui Ausbildung für Architekten?
Meines Wissens gibt es viele Ausbildungsmöglichkeiten, aber keine an einer Architekturfakultät. Ein Lehrstuhl sollte auch benachbarte Disziplinen umfassen: Farbenlehre, Baubiologie, Architekturpsychologie, Wohnphysiologie, Coaching-Methoden, energetische Methoden, Numerologie, Heilige Geometrie, Geomantie, Traditionelle Feng Shui-Methoden, Anthroposophie und so weiter. Es ist ein weites Feld und ich hatte das Glück einen Professor gehabt zu haben, der zumindest einen Teil davon abdeckte. Er war für Innenarchitektur zuständig und ein Fan von Rudolf Steiner. Seine Vorlesungen hatten was Magisches, fernab von jedem Klischee. Ich liebe es, die Dinge ganzheitlich zu sehen und offen zu sein für Querverbindungen. Alles muss sich weiterentwickeln. Es gibt in der Natur keine Stagnation, sondern nur Wachsen oder Vergehen.

Sabine zieht um – Rituale zum Einzug ins neue Heim

Kennt ihr das? Eure Freundin ist gerade umgezogen und lädt begeistert zu einer Einweihungsparty. Sie hat Getränke eingekühlt und für kleine Häppchen gesorgt. Was bringt ihr denn am besten mit?

Stilvoll Wohnen mit Hund & Katz

Tiergerecht und trotzdem stilvoll wohnen – ist das ein Widerspruch in sich? Ist es möglich geschmackvoll eingerichtet zu sein und trotzdem hundefreundlich?

Mein perfektes Frühstücksei

„Wie willst du dein Ei?“ Diese Frage beantwortet jeder unserer Freunde ganz anders. Geschmäcker sind nun mal verschieden: Eiweiß und Eigelb hart, oder Eiweiß hart und Eigelb weich oder gar beides weich?

Oh je, mein Eingangsbereich

Oh je! Mein Eingangs­bereich…

Kennt ihr das? Ihr habt euer Traumhaus oder die schönste Wohnung, aber das Entrée wird stiefmütterlich behandelt.

Feng Shui – Hokuspokus mit Räucher­stäbchen? Teil I

Wer sich mit Interior Themen befasst, kommt um das Thema Feng Shui einfach nicht herum. Doch was ist dieses chinesische Feng Shui überhaupt und was hat es tatsächlich mit Räucherstäbchen, Rosenquarz-Zimmerbrunnen und Delfin Mobiles am Hut?